Der Tierpark Bochum ist klein, aber fein. Die Mischung der Arten ist auf das relativ kleine Gelände abgestimmt und äußerst interessant.

Herausragend ist das Aquarienhaus, in dem auch Reptilien und Zwergaffenarten untergebracht sind.

Vom Bismarckturm, direkt neben dem Eingang des Zoos, hat man einen guten Rundumblick über Bochum und die Nachbarschaft.

In Verbindung mit einem Besuch im Planetarium ergibt sich – nicht nur für Kinder – ein interessantes Tagesprogramm. Die Innenstadt ist auch „gleich nebenan“.

http://www.tierpark-bochum.de

Hier nun einige Bilder für den ersten Eindruck: